Im Gedenken an:

Johann Gorfer

"Schnolser-Hans"
geboren am:29.10.1932
verstorben am:26.03.2022
im Alter von:89 Jahren
letzter Wohnort:Tarsch
Gemeinde:Latsch
Mittlerer Vinschgau
Friedhof:Tarsch

Frei wie der Wind wirst du sein.
Mit offenen Armen über
dem Meer wohnen.
Im Morgenrot über die
Bergkuppen ziehen.
Mit den Wolken im
Gleichklang schweben.
Im Herbst über die Felder treiben.
Und am Ende der Reise wird dich
der Abendwind niederbetten.

Traurigen Herzens und mit dem Gefühl tiefen Dankes für all das, was er für uns war und für immer sein wird, nehmen wir Abschied von meinem Mann, unserem Tata, Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder, Schwager und Onkel

Johann Gorfer

„Schnolser-Hans“

* 29. Oktober 1932     † 26. März 2022

der im Alter von 90 Jahren, versehen mit den hl. Sakramenten der Kirche, im Beisein seiner Lieben friedlich entschlafen ist.
Den Seelenrosenkranz beten wir am Sonntag um 19 Uhr im Vereinshaus von Tarsch. Unser lieber Verstorbener ist am Sonntag zur persönlichen Verabschiedung in der Leichenkapelle von Tarsch aufgebahrt.
Die Urnenbeisetzung findet im Sinne des Verstorbenen zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis im Ortsfriedhof von Tarsch statt.

Tarsch, Morter, Niederdorf, am 26. März 2022

In Liebe und Dankbarkeit:

deine Frau Gertraud geb. Schuster
deine Kinder
Annemarie mit Manfred, Manuel, Alexander, Christian und Judith
Ulrike mit Paul, Martin, Benjamin und Sandra
†Waltraud
Florian mit Petra und Anna
Sonja mit Hansi, Jonas und Samuel
deine Urenkel David, Mathias, Simon, Julia und Lena
deine Geschwister †Elisabeth, †Fritz, Luis, Hilda, Sepp, Franz, Adolf und Hanna mit Familien
auch im Namen aller Verwandten, Bekannten und Freunde der Familie

Ein besonderer Dank gilt allen für die liebevolle und fürsorgliche Betreuung, besonders Frau Dr. Susanne Pragal, dem Dayhospital des Krankenhauses von Schlanders, dem Krankenpflegedienst des Sprengels Mittelvinschgau und dem Team der Ärztepraxis von Latsch.

Standardkerze

Entzünden Sie eine kostenlose Gedenkkerze!

Diese brennt 21 Tage. Sobald diese erlischt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Text unter Kerze
Zeichen verbleibend
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ruhe in Frieden
Fam. Rinner Werner
Aufrichtiges Mitgefühl
Gertraud Tumler mit Fam., Göflan
Unser herzliches Beileid
Edi und Heidi
Aufrichtige Anteilnahme
Garber Ferdinand m. Familie
Ruhe in Frieden Hans
Stefanie mit Familie
Aufrichtige Anteilnahme
Sachsalber Martina m. Familie
Unser herzliches Beileid
Fam. Fleischmann Reimund u. Gaby
Aufrichtiges Beileid
Fam. Manfred Pegger
Herzliche Anteilnahme
Gaby mit Andreas
Herzliche Anteilnahme
Bruni und Walter
Der Tod ist das Tor zum Leben Aufrichtiges Beileid
Metzgerei Weissteiner Niederdorf
Unser aufrichtiges Beileid
Schuster Andrea mit Fam.
Ihr Eintrag
Ihr Name
Ihr Text
Ihre E-Mail
Textvorschläge
Aufrichtige Anteilnahme
Unser aufrichtiges Mitgefühl
Wir trauern mit dir
Unser Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Meine Trauer ließ mich verstummen. Ich versuche, in Gedanken bei dir zu sein und deinen Schmerz zu teilen.
Tief berührt möchte ich dir mein Beileid ausdrücken.
Wir übermitteln euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Verlust eurer lieben Mutter.
Die Nachricht vom Tod deines lieben Vaters hat mich und meine Familie sehr getroffen. Wir sprechen dir, euren Kindern und allen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.
Wenn dein schweres Herz dich nur noch mühsam gehen lässt, ergreife die Hände derer, die dich lieben - sie geben dir Halt und Zuversicht.
Unser herzlichstes Beileid. Wir sind jederzeit für euch da.
Ich möchte euch unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Wir reichen euch die Hand zum stillen Gruß und bleiben stehts mit euch verbunden.
Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und dir helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied zu erleben und anzunehmen.
Zwar können wir euren Schmerz nicht fühlen, aber wir möchten ihn mit euch teilen.
Dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft.
Ich wünsche dir, daß du in dieser schweren Stunde die Stärke findest, das schwere Schicksal zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme möge trösten.
Ohnmächtig und hilflos vor Trauer und Schmerz möchten wir unser tiefes Mitgefühl ausdrücken.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Du die notwendige Kraft hast, trotz des für Dich so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken.
Wenn im Kreis der Lebenswelt
das Blatt zurück zur Erde fällt,
kehrt es zum Ursprung nur zurück
und findet dort sein stilles Glück.


Liebe Sonja und Trauerfamilie,
wir möchten euch unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Ferdinand Garber mit Marianne und Nadine - 29.03.2022
So wie du warst Hans bleibst du hier.
So wie du warst bist du immer bei uns.
So wie du warst erzählt die Zeit.
So wie warst bleibt viel von dir hier.
Mögen diese Gedanken euch Trost in euer Trauer sein.Mein ❤ Liches Beileid .
Maria Luise Pircher - 29.03.2022
Lieber Hans du siehst deinen Garten nicht mehr grünen, in dem du einst so gern geschafft.
Siehst deine Blumen nicht mehr blühen,weil dir die Krankheit nahm die Kraft.
Liebe Gertraud, liebe Trauerfamilie alles im Leben hat seine Zeit.
Zeit zum lachen und Zeit zum weinen.
Zeit zum Lieben und Zeit zum trauern.
und Zeit, Abschied zu nehmen.
Wir möchten euch unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln und reichen euch die Hand zum stillen Gruß.
Karla mit Paula und Bernd
Karla - 28.03.2022
Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln. Wir möchten dir unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
Theresia u. Irene Paulmichl - Morter - 28.03.2022
Liebe Sonja!
Viel hobm mir insre Eltern zu verdonkn, mir sein a Toal va sui u sui sein a Toal va insern Lebm. Unzertrennlich bleibt ma verbundn, a über die Zeit af der Eard aussi. Möge enkre Liab in Tata begleitn u der Herrgott ihm mit a ewiger Umormung entgegnkemmen u a enk tröstend, stärkend, vertrauend an seiner Hond durch dia schmerzvolle Zeit begleitn. Herzliche Anteilnahme Thea
Kurz Dorothea - 28.03.2022
Liebe Trauerfamilie da wir nicht zu Hause sind möchten wir euch auf diesem Wege allen unser aufrichtiges Beileid aussprechen. Wir wünschen euch ganz viel Kraft in der tiefen Trauer. Wir sind in Gedanken bei euch. Franz und Zita.
Zita Pircher - 27.03.2022
Was im Herzen liebevolle Erinnerungen hinterlässt und unsere Seele berührt, kann weder vergessen werden, noch verloren gehen...

Liebe Trauerfamilie
Wir wünschen euch von ganzen Herzen viel Kraft diesen Schmerz anzunehmen und liebe Menschen, die euch in dieser Trauer begleiten.
Miar umormen enk...
Arthur, Inge, Daniel, Philipp und Elias
Althaler Inge - 27.03.2022
Ich suchte den Herrn, und er antwortete mir;
und aus allen meinen Ängsten rettete er mich.
(Psalm 35, 5)
Wir übermitteln allen Angehörigen auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid und unsere herzliche Anteilnahme. Ruhe in Frieden Hans, das ewige Licht möge dir Begleiter sein.
Fam. Mauro Dalla Barba - 27.03.2022
Lieber Florian , liebe Sonja wir wünschen euch und der gesamten Trauerfamilie unser aufrichtiges Beileid. Wir wünschen euch viel Kraft für die Zukunft


Fam. Brunhilde und Albert Telfser - 27.03.2022
Liebe Gertraud, liebe Annemarie, Ulrike, Sonja und lieber Florian mit Familien, mein aufrichtiges Beileid zum Tod deines Ehemannes, eures Vaters, Schwiegervaters und Opas, die Zeit des Loslassens , des Abschiednehmens ist eine sehr intensive und herausfordernde Aufgabe unseres Lebens. Das Gefühl, dass einem auch ein Stück des eigenen Herzens genommen wird, wiegt schwer.
Im Glauben und im Wissen, dass Hans in Gottes Hand geborgen ist, wünsche ich euch von Herzen Trost, Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit.
In Verbundenheit Birgit Theiner
Birgit Theiner - 27.03.2022
Ihr aber, die ihr mich so geliebt habt,
seht nicht auf das Leben,
das ich beendet habe, sondern auf das,
welches ich beginne.
(Hl. Augustinus)

Liebe Trauerfamilie,
ich wünsche euch, dass ihr in dieser schweren Stunde die Stärke findet, das schwere Schicksal, den Tod eures Hans zu ertragen. Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen; herzliche Anteilnahme möge trösten.
Gerda Gunsch Pirhofer - 26.03.2022
Diese Traueranzeige wurde 10.295 Mal besucht
Einen Fehler in dieser Traueranzeige melden